Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, Lehrerinnen und Lehrer!

Wir alle erleben es tagtäglich aufs Neue: Die Missstände im Bildungswesen werden immer größer. PISA hat nur zu Papier gebracht, was wir alle am eigenen Leib erfahren müssen. Doch anstatt mit den Betroffenen zu reden, um Konzepte für ein besseres Bildungssystem zu erarbeiten, handelt die Politik kopflos und häufig kontraproduktiv.

  • Öffentliche Ausgaben für Bildung werden entgegen anderslautender Aussagen zurückgefahren und die Kosten z.B. über Studiengebühren oder Lehrmittelabgaben auf uns übertragen.
  • Lehrkräftemangel führt nicht nur zu einer immer schlechteren Unterrichtsversorgung und viel zu großen Klassen, sondern auch zur unzumutbaren Überbelastung der Lehrkräfte
  • schwächere Schüler_innen werden „aufgegeben und abgeschoben“ anstatt sie gezielt zu fördern – Selektion statt Chancengleichheit
  • „Turboabitur“ und Profiloberstufe lassen die Schulzeit zur Qual werden – Reformwahn ohne Konzept

Alles in allem ist das Bildungssystem unstrukturiert, ungerecht, unsozial und unterfinanziert.
Daher fordern wir:

  • vollständig gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule – vollständige öffentliche Finanzierung des Bildungssystems ohne Einflussnahme der Wirtschaft auf Bildungsinhalte oder -strukturen
  • ein Bildungssystem, das allen gleich zugänglich ist, ohne Benachteiligung aufgrund von sozialer oder ethnischer Herkunft
  • mehr Lehrerinnen und Lehrer – kleinere Klassen
  • oberstes Ziel aller Bildung ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit im Sinne der individuellen Selbstbestimmung und nicht die Nutzbarmachung der „Ressource Mensch“ für wirtschaftliche Interessen, d.h. Zeit zum Leben neben dem Lernen – gegen Konkurrenzkampf und Leistungsdruck

Die Zustände sind so dramatisch schlecht, wir können nicht mehr abwarten, sondern müssen selbst aktiv werden und zeigen, dass es so nicht weitergeht. Daher rufen wir alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und sonstige Interessierte dazu auf, sich auch weiterhin an den Bildungsprotesten zu beteiligen. Auch im Landkreis Soltau-Fallingbostel wird es wieder zu Aktionen kommen. Näheres dazu in Kürze hier!


Auf die Barrikaden! – Für ein gerechtes Bildungssystem!
Eure AG Bildungsstreik SFA

Die AG Bildungsstreik SFA ist eine Initiative von aktuellen wie ehemaligen Schülerinnen und Schülern von Haupt-, Real-, Gesamtschulen und Gymnasien aus dem gesamten Landkreis Soltau-Fallingbostel. Wir werden unterstützt von den Kreisverbänden folgender Organisationen:

GEW    JUSOS      SPD     DGB     Die LINKE     ver.di JUGEND